Tipps zum Finden der besten Binary Options Brokers

Tipps zum Finden der besten Binary Options Brokers

Mit dem Potential, großes Geld zu verdienen, hat der binäre Optionshandel in großem Umfang rund um den Globus abgenommen. Von einer Handvoll binärer Optionen Broker im Jahr 2008 haben wir etwa Hunderte von ihnen zur Verfügung derzeit. Sie werden Ihr Geld an einen Makler anvertrauen, um den Handel weiterzuführen. Daher ist es extrem wichtig, dass Sie die besten binären Optionen Broker aus den anderen kleinen und unzuverlässig zu identifizieren.

Der Handel mit Binäroptionen begann im Jahr 2008 im Chicago Board of Exchange. Wie der Name schon sagt, sind binäre Optionen, Derivate-Verträge mit nur zwei möglichen Ergebnissen am Ende des Vertrages, d. H. Sie erhalten Cash / Asset, wenn der Vertrag ist „im Geld“ oder sonst nichts. Angenommen, Sie kaufen das Thema Trading eine Kaufoption der ABC Ltd.-Aktie zu einem Ausübungspreis von $ 30 und einer binären Auszahlung von $ 300. Wenn der Aktienkurs über $ 30 ist, ist Ihr Vertrag „im Geld“. Mit „im Geld“ Vertrag, meinen wir, dass Sie in einer Gewinn-Situation sind, wie Sie die Aktie für den Ausübungspreis von $ 30 kaufen und verkaufen es zu einem höheren Preis (der aktuelle Preis) und einen Gewinn machen können. In einem solchen Szenario, in einem binären Optionskontrakt, erhalten Sie eine feste binäre Auszahlung von $ 300. In jedem anderen Szenario erhalten Sie nichts und verlieren den Kaufpreis des Vertrages. Der Basiswert können Aktien, Indizes, Rohstoffe und Währungen sein. Die konsequente Gewinne aus dem Handel mit binären Optionen hängt von der Genauigkeit ab, mit der Sie die Vermögensbewegungen über die Laufzeit des Vertrages vorhersagen können.

US-Investoren den Handel mit binären Optionskontrakten verbieten

Im Folgenden sind einige wichtige Tipps für die Verringerung der Suche nach den besten binären Optionen Broker:

Wählen Sie einen regulierten Broker: Ein regulierter Broker ist derjenige, der eine Lizenz erworben hat und von der betreffenden Regulierungsbehörde regiert wird. Die Wahl eines regulierten binären Optionen Broker profitieren Sie in vielerlei Hinsicht, wie z. B. Zahlungs-Schutz im Falle der Makler-Insolvenz, ordnungsgemäße Verwendung der Mittel und die Echtheit der Verträge.

Zugang: Es gibt einige verschiedene Plattformen auf dem Prüfstand Broker, die US-Investoren den Handel mit binären Optionskontrakten verbieten. Wenn Sie ein US-Investor sind, sollten Sie dies zuerst überprüfen, bevor Sie fortfahren, den Broker auf andere Parameter zu bewerten.

Track Record: Wählen Sie einen Broker mit mindestens einem Jahr der seriösen Geschäfte. Vermeiden Sie die Entscheidung für neue Broker. Je erfahrener der Makler, desto höher wird seine Glaubwürdigkeit sein, wie er in der Lage war, in dieser Branche zu überleben.

Reputation: Vor der Auswahl eines Brokers, stellen Sie sicher, dass die Bewertungen / Beschwerden überprüfen, die eine angemessene Vorstellung von der Reputation des Brokers geben wird. Wählen Sie den Makler, der gute Kritiken und weniger Beschwerden hat.

Benutzeroberfläche: Da alle Ihre Transaktionen online sind, werden Sie mit dem Interface der Broker-Website vertraut. Einfach zu bedienen und navigieren Schnittstelle vereinfacht Dinge und helfen Ihnen, Investitionsentscheidungen leicht treffen.

Vorteil für einen Newbie-Händler

Anzahl der Optionen: Es gibt eine Reihe von Optionsvarianten, einschließlich 60-Sekunden-Optionen, bei denen die Option nach einer Minute oder einer One-Touch-Binäroption abläuft, in der Sie vorhersagen müssen, ob der Vermögenspreis mindestens einmal einen vorher festgelegten Kurs überschreitet Während der Laufzeit der Option. Broker, die eine höhere Anzahl von Währungshandel erklärt Optionsvarianten anbieten, sind von Vorteil, da sie mehr Ertragschancen eröffnen.

Hohe Auszahlungen: Höhere Auszahlung bedeutet niedrigere Provision an die Broker und offensichtlich höhere Gewinne an Sie. Die meisten Broker bieten in der Regel 80-85% Auszahlung, falls die Option ‚im Geld‘ ist. Einige Makler bieten 10-15% Auszahlung, auch wenn die Option aus dem Geld ist. Wählen Sie Broker mit günstigen Auszahlungen.

Banking-Optionen: Da es sich bei Derivatkontrakten um „Timing“ handelt, ist es unerlässlich, dass der Broker Ihnen schnell und eine Reihe von Einzahlungs- und Auszahlungsoptionen bietet.

Kundenservice: Schneller und schneller Kundenservice ist ein großer Vorteil für einen Newbie-Händler. Testen Sie den Kundendienst des Brokers mit bestimmten Pre-Account-Eröffnungsabfragen. Auch ein Demo-Konto von einem Makler angeboten reflektiert seinen Schwerpunkt auf überlegene Kundenerfahrung.

Allgemeine Geschäftsbedingungen: Mehr als oft nicht, ungünstige Begriffe wie höhere Entzugsgrenze sind in den Kleingedruckten der Bedingungen versteckt. Lesen Sie sie im Detail vor Beginn des Handels mit dem Broker.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.